Schriftgröße

A A A
newsletter
service
Zum WLSB
 

 

Herzlich willkommen auf unserer Website!

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch und hoffen, dass Sie beim Surfen, Stöbern und Schmökern auf unserer Homepage alle Informationen finden, die Sie suchen. Wir versuchen, immer aktuell und zeitnah über unsere Aktivitäten zu informieren.

Der Sportkreis Böblingen sieht sich als Scharnier zwischen den Sportvereinen im Landkreis Böblingen und dem Württembergischen Landessportbund (WLSB). Aus diesem Grund werden Sie auf unserer Homepage auch viele Weiterleitungen finden, die Sie zu den top aktuellen Informationen des WLSB führen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen auf unseren Seiten und natürlich noch viel mehr Freude beim Sport treiben – am besten bei unseren Angeboten, den Angeboten unserer Mitgliedsvereine und unseren Fachverbänden.

Nachstehend erhalten Sie gleich wichtige Informationen über Themen und Ereignisse, die gerade aktuell anstehen:

 

 

Fördermöglichkeiten auch in der Coronazeit nicht verpassen!

 

WLSB-Förderprogramm „Inklusion im und durch Sport 2021"

Trotz der aktuell schwierigen Pandemiesituation schreibt der WLSB wieder sein Förderprogramm „Inklusion im und durch Sport“ aus. Unterstützt werden inklusive Projekte und Maßnahmen von Sportvereinen, Sportfachverbänden und Sportkreisen in Württemberg, welche im Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2021 stattgefunden haben oder noch stattfinden werden. Antragsfrist ist der 30. Juni 2021.

Neben kleineren Projekten und Maßnahmen ganz nach dem Motto "Einfach machen!" sind auch größer angelegte Maßnahmen von Mitgliedsorganisationen, die sich der Inklusion von Menschen mit Behinderung annehmen oder bereits angenommen haben, förderfähig. Kooperieren Mitgliedsorganisationen mit Institutionen außerhalb des organisierten Sports, können entsprechende inklusive Projekte, Veranstaltungen etc. ebenfalls gefördert werden.

Ausführliche Informationen und die Förderanträge finden Sie hier

 

Förderprogramm "Integration durch Sport 2021"

Auch in diesem Jahr stehen über das Programm „Integration durch Sport“ des Deutschen Olympischen Sportbundes, bereitgestellt durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Fördergelder zur Unterstützung integrativer Projekte und Maßnahmen zur Verfügung.

Damit fördert der Württembergische Landessportbund (WLSB) in Kooperation mit dem Landessportverband Baden-Württemberg (LSV) die Sportvereine, Sportkreise, Fachverbände und deren Untergliederungen in deren Engagement für Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund.

Unterstützt werden integrative Projekte und Maßnahmen von Sportvereinen, Sportfachverbänden und Sportkreisen in Württemberg, welche im Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2021 stattgefunden haben oder noch stattfinden werden. Antragsfrist ist der 30. Juni 2021.

Ausführliche Informationen und die Förderanträge finden Sie hier

 

 

„Soforthilfe Sport“ beantragen

Finanzielle Unterstützung in der Corona-Pandemie:
WLSB-Mitgliedsvereine und -verbände können bis 30. Juni Anträge auf die „Soforthilfe Sport“ stellen, um existenzgefährdende Liquiditätsengpässe zu überbrücken.
Mehr Informationen, den Antrag und FAQ finden Sie hier.

 

 

 

Kampagne "Sport im Westen" * Nachhaltigkeit

 

Ende April startet RENN.west die neue Kampagne „Ziele brauchen Taten – Sport im Westen“ um Aktive, Vereine und Sportbegeisterte für Nachhaltigkeit im Sport zu gewinnen.

Etwa 9 Millionen Menschen sind in unserer Region in 35.000 Sportvereinen aktiv, jeder zweite Jugendliche betreibt Sport in einem Verein und wöchentlich fiebern zahllose Fans bei Sportereignissen mit. Diese dynamische und begeisterungsfähige Zielgruppe erfährt dank der Kampagne „Ziele brauchen Taten – Sport im Westen“ mehr über die vielen Aspekte des Themas Nachhaltigkeit. Mit Hilfe von bekannten Gesichtern der deutschen Sportlandschaft schaffen wir Aufmerksamkeit für die 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 und geben Anregungen, wie Sport nachhaltiger gestaltet werden kann. Um die Nachhaltigkeitsziele gemeinsam umzusetzen, braucht es Ideen, Strategien, Projekte und vor allem: Taten.

Wie Nachhaltigkeit im Sport gemeinschaftlich aktiv umgesetzt werden kann, darüber wird auf zwei aufeinander aufbauenden Konferenzen diskutiert. Bei der digitalen Auftaktkonferenz am 28. April 2021 können sich Akteur*innen aus Sportverbänden, -vereinen und -initiativen, sowie der Politik mit Nachhaltigkeitsexpert*innen über Herausforderungen und Möglichkeiten nachhaltigen Handelns im Sport austauschen. Die Anmeldung ist jetzt offen!

 

 

 Antirassismus-Wochen im Landkreis Böblingen

 

Antirassismuswochen

 

Im Zuge der internationalen Wochen gegen Rassismus setzt auch der Landkreis Böblingen ein starkes Zeichen. Er hat die Initiative „Landkreis Böblingen bleibt bunt“ ins Leben gerufen. Der Sportkreis Böblingen schließt sich dieser Initiative ausdrücklich an, denn Rassismus hat weder in unserer Gesellschaft noch im Sport etwas verloren.

Sportkreispräsident Ekkehard Fauth:

„Der Sport lebt vom Teamgeist und im Mannschaftssport sind Teamplayer die Garanten des Erfolgs. Im Sport darf es deshalb für Diskriminierung, Sexismus und Rassismus keinen Platz geben!“

 

 

CORONA Challenge im Sportkreis Böblingen - #BBbewegtSich

 

Die Würfel sind gefallen - die Sportkreis Challenge #BBbewegtSich ist entschieden!

Siegerpokale                ChallengeSieger214

                                    Siegerehrung am 8. April in Schönaich

 

1. Platz: Lauftreff Schönaich mit 139,84 Km/Teilnehmer

2. Platz: Ski & Snowboardschule Schönbuch mit 116,12 Km/Teilnehmer

3. Platz: TSV Gärtringen TanZeitLos mit 94,12 Km/Teilnehmer

Ein Sonderpreis geht an den TSV Waldenbuch, der mit sensationellen 35.746 Km die meisten Kilometer zusammengebracht hat. Allerdings wurde ja die erbrachte Leistung ins Verhältnis zur Mitgliederzahl des Vereins gesetzt, was dann bei 1.278 Vereinsmitgliedern leider nicht zum Spung aus Siegertreppchen gereicht hat.

Allen, die an der Sportkreis Challenge #BBbewegtSich nochmals ganz herzlichen Dank fürs Mitmachen und ihr Engagement in diesen schwierigen Zeiten!

 

Folgende 24 Vereine aus dem Sportkreis waren bei unserer Corona Challenge mit von der Partie:

  1. TSV Schönaich
  2. SpVgg Weil im Schönbuch
  3. TSV Waldenbuch
  4. TSV Grafenau
  5. TSV Steinenbronn
  6. TSV Malmsheim
  7. RV Adler Kuppingen
  8. TT Schönbuch
  9. Reit- & Fahrverein Herrenberg
  10. PSV Birkenhof Neuhausen
  11. Wasserfreunde Leonberg
  12. GSV Maichingen
  13. Ski & Snowboardschule Schönbuch
  14. TSG Friolzheim
  15. SpVgg Weil der Stadt
  16. VfL Oberjettingen
  17. SV Affstätt
  18. TSV Ehningen
  19. Lauftreff Schönaich
  20. TSV Gärtringen TanZeitLos
  21. SpVgg Warmbronn
  22. TV Altdorf
  23. SpvggHolzgerlingen e.V.
  24. Tennisclub Schönaich e.V.

 

 

Kooperation Schule - Verein und

Kooperation Kindergarten - Verein

jetzt bewerben!

 

 

Corona & Sportvereine

 

Unsere Sportvereine und Fachverbände stehen aufgrund der Corona-Pandemie noch immer vor großen Herausforderungen.

Es ist daher auch weiterhin wichtig, dass sich nicht nur die Vereinsverantwortlichen über die aktuelle Lage stets ein Bild machen können.

In der WLSB-Infothek sind relevante Informationen und Links zusammengestellt. Die Infos werden täglich aktualisiert.

 

 

 

Letzter Monat April 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Unsere Partner

„Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.