Schriftgröße

A A A
newsletter
service
Zum WLSB
 

Der Sportkreis Böblingen besteht in seinen heutigen Grenzen seit Oktober 1972
und wurde gegründet aus dem Alt-Sportkreisen Böblingen und Leonberg. Rudimente aus dieser Zeit sind drei Kommunen aus dem Altkreis Leonberg (Friolzheim, Heimsheim und Wimsheim), die seit der Kreisreform politisch zwar zum Enzkreis gehören, deren Sportvereine aber weiterhin Mitgliedsvereine des Sportkreises Böblingen sind.
Der Sportkreis Böblingen ist die selbständige Organisation von 259 eingetragenen Sportvereinen mit 110.577 Mitgliedern, damit sind ca. 28% der Einwohner des Landkreises in den Vereinen organisiert.
Im Landkreis Böblingen leben derzeit 391.640 Menschen in 26 Städten und Gemeinden. Von 24 Sportkreisen im Württembergischen Landessportbundes (WLSB) ist der Böblinger Sportkreis damit auf Platz 8. in der Mitgliederstatistik.
Der Sportkreis Böblingen ist Repräsentant des  WLSB und verantwortlich für die Erfüllung von dessen Pflichtaufgaben.

                                                           


 

 

 

 

 

 

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.